nexus-Jahrestagung "Institutionelle Strategien zur Weiterentwicklung der Lehre an Hochschulen"

14. und 15.03.2017 an der Ruhr-Universität Bochum

Die Jahrestagung des Projekts „nexus – Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern“ widmete sich in Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum den konkreten Herausforderungen und Chancen, die sich den Hochschulen bei der institutionellen Umsetzung von Lehrverfassungen und Lehrprofilen unter Beteiligung aller Akteure stellen und regte in unterschiedlichen Formaten zum weiteren Erfahrungsaustausch über gelungene Beispiele an.

Ergebnisse und Impressionen

Einen kompakten Überblick und einige Impressionen des ersten Veranstaltungstages bietet Ihnen die Tagungszeitung.

Die ausführliche Darstellung der Impuls-Vorträge, der Podiumsdiskussion, der Ergebnisse der Foren und Zusammenfassungen der Sessions des nexusCAMP finden Sie in der ausführlichen Tagungsdokumentation.

nexusCAMP

Im Rahmen der nexus Jahrestagung 2017 hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen des nexusCAMP, einem themenspezifischen Barcamp-Format zum Thema „Institutionelle Strategien zur Verbesserung der Lehre an Hochschulen - Ansatzpunkte und Erfahrungen aus den Hochschulen, Fachbereichen und Fakultäten“, die Möglichkeit, die Themen der Tagung im Details aufzugreifen und eigene Schwerpunkte zu setzen.

Nach dem Grundsatz „Keine Zuschauer, nur Teilnehmer!“ tauschten sich Lehrende von großen und kleineren Hochschulen, Studierende und Kollegen aus der Hochschulverwaltung über Eindrücke aus ihrem Arbeitsumfeld aus, berichteten und diskutierten in Kleingruppen über eigene Erfahrungen. Der intensive Austausch aller Teilnehmenden stand im Zentrum.

Mehr zu den 12 angebotenen Sessions erfahren Sie in unserer Tagungsdokumentation.

Filmclip über das nexusCAMP