Das Projekt ist nexus ist seit dem 30. April 2020 abgeschlossen. Alle Informationen und Texte entsprechen dem Stand zum Projektende und werden nicht weiter aktualisiert. Mit dem Themenbereich Anrechnung und Anerkennung befasst sich das aktuelle HRK-Projekt MODUS.

Runder Tisch Medizin und Gesundheits­wissenschaften

Vorsitzende

  • Prof. Dr. Ursula Walkenhorst
    Universität Osnabrück
  • Prof. Dr. Johanna Eleonore Weber
    Universität Greifswald

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Bundes-Studierenden-Vereinigung der Gesundheitsberufe (BSVG)
    Vorstandsvertreterin

  • Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd)
    Vorstand (Präsident/in)

  • Prof. Dr. Michael Ewers 
    Charité - Universitätsmedizin Berlin

  • Prof. Dr. Martin Fischer, MME
    Ludwig-Maximilians-Universität München 

  • Prof. Dr. Petra Hahn, MME
    Universität Freiburg

  • Prof. Dr. Katrin Janhsen
    Universität Witten/Herdecke

  • Prof. Dr. med. Sarah König, MME
    Universitätsklinikum Würzburg

  • Prof. Dr. Adelheid Kuhlmey
    Charité - Universitätsmedizin Berlin

  • Dr. Maria Lammerding-Köppel
    Eberhard Karls Universität Tübingen

  • Prof. Dr. Martin Moers
    Hochschule Osnabrück

  • Prof. Dr. med. Harm Peters, MHPE
    Charité - Universitätsmedizin Berlin

  • Prof. Dr. Jutta Räbiger
    Alice Salomon Hochschule Berlin

  • Prof. Dr. Thorsten Schäfer
    Ruhr-Universität Bochum

  • MR Christof Schiene
    Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

  • Dr. Frank Wissing
    MFT Medizinischer Fakultätentag der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Prof. Dr. Nicola H. Bauer
    Hochschule für Gesundheit Bochum

  • Dr. Corinne M. Dölling 
    MFT Medizinischer Fakultätentag der Bundesrepublik Deutschland e.V.

  • Prof. Dr. rer. medic. Melita Grieshop
    Evangelische Hochschule Berlin

  • Prof. Dr. med. Sigrid Harendza, MME
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

  • Dr. Asja Maaz
    Charité - Universitätsmedizin Berlin