Das Projekt ist nexus ist seit dem 30. April 2020 abgeschlossen. Alle Informationen und Texte entsprechen dem Stand zum Projektende und werden nicht weiter aktualisiert.

Impulspapier des Runden Tisches Medizin und Gesundheits­wissenschaften des Projekt nexus der HRK

nexus Handreichung
Interprofessionelles Lehren und Lernen in hochschulisch qualifizierten Gesundheits-
fachberufen und der Medizin  (06/2017)

- Kurze Version -
In den Bereichen „Beispiele und Perspektiven“ gekürzte Version.
Download: PDF (12 Seiten, 767 KB)

- Lange Version -
Download: PDF (20 Seiten, 904 KB)
Printausgabe: per Mail bestellen

 

 

Dokumente aus RT-Sitzungen

IX. Sitzung - April 2019

Prof. Dr. Jutta Räbiger, Alice Salomon Hochschule Berlin, Vorstandsmitglied des Hochschulverbunds Gesundheitsfachberufe (HVG) e.V.: Das besondere Verhältnis von 'Wissenschaftlichkeit', 'Fachlichkeit' und 'Beruflichkeit' in berufsqualifizierenden Studiengängen für therapeutische Gesundheitsfachberufe (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie)

Prof. Dr. Peter Tremp, Pädagogische Hochschule Luzern: Forschungsorientierung und Berufsbezug im Studium

VIII. Sitzung - September 2018

Christoph Schiene, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur: Chancen und Herausforderungen der Akademisierung nicht-ärztlicher Gesundheitsberufe

Prof. Dr. Melita Grieshop, Evangelische Hochschule Berlin: Stand der Akademisierung des Hebammenberufs

VII. Sitzung - Dezember 2017

Dr. Jan Kiesewetter, Ludwig-Maximilians-Universität München: Führung in den Gesundheitsberufen

Dr. Konstantinos Dimitriadis, Ludwig-Maximilians-Universität München: Erfahrung mit Mentoring und Tutoring

VI. Sitzung - Juni 2017

Dr. Frank Wissing, Medizinischer Fakultätentag: Reformagenda der Politik: Masterplan Medizinstudium 2020

Prof. Dr. Jutta Räbiger, Alice Salomon Hochschule Berlin und Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG) e.V.: BMG-Richtlinien zur Evaluation von Modellstudiengängen für Gesundheitsfachberufe

Prof. Dr. Martin Fischer, Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin am Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München: Evidenz-Basierte Praxis in der Medizin: Schlaglichter und offene Fragen

Prof. Dr. Ursula Walkenhorst, Universität Osnabrück: Neuere Entwicklung in Studium und Lehre

V. Sitzung - Dezember 2016

Maria Lammerding-Köppel, Universität Tübingen: Interprofessionelles Dozententraining im Kompetenzzentrum Medizindidaktik BW

III. Sitzung - Dezember 2015

Dr. Adina Dreier, Uni Greifswald: Gemeinsames Lernen von Medizin-und Pflegestudierenden: Die Bildungsclusterstudie Greifswald/Neubrandenburg

Prof. Dr. Petra Hahn, Universität Freiburg: Longitudinaler Strang Interprofessionalität

Prof. Dr. Michael Ewers, Chaité Berlin: Studierfähigkeit und Wissenschaftlichkeit im Studium – Impulse

Prof. Dr. Harm Peters, Charité Berlin: Studierfähigkeit und Wissenschaftlichkeit im Studium – Erfahrungen aus der Medizin

II. Sitzung - Juli 2015

Prof. Dr. Thorsten Schäfer, Ruhr-Universität Bochum: Einstiegsportale in Medizinfakultäten

Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Stephan Letzel, Universitätsmedizin Mainz: Step by Step – Förderung und wissenschaftliche Begleitung der Qualifikationswege beruflich qualifizierter Studierender der Medizin

Prof. Dr. Martin Moers, Hochschule Osnabrück: Berufstalent +Plus+: Studierfähigkeit festigen, Studienerfolg unterstützen

Hadiye Ben-Karacobanim und Maria Lammerding-Köppel,
Universität Tübingen: Wirksamkeit des Lernportfolio-Studienpatenprogramms in der Studieneingangsphase