Akkreditierungsagentur

Eine Akkreditierungsagentur überprüft die Qualität der Bachelor- und Masterstudiengänge anhand der vom Akkreditierungsrat vorgegebenen Grundsätze und Mindeststandards bzw. im Rahmen der Systemakkreditierung das hochschuleigene Qualitätssicherungssystem in Studium und Lehre. Bevor eine Agentur die Berechtigung erhält, Studiengängen das Qualitätssiegel der Stiftung zu verleihen, muss sie sich selbst einem Akkreditierungsverfahren unterziehen. Das Akkreditierungsverfahren wird auf Antrag der Agentur vom Akkreditierungsrat durchgeführt. Derzeit sind in Deutschland folgende Agenturen berechtigt, das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrats zu vergeben:

  • ACQUIN - Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qalitätssicherungs-Institut
  • AHPGS - Akkreditierungsagentur für Studiengänge im Bereich Gesundheit und Soziales e.V.
  • AKAST - Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung kanonischer Studiengänge
  • AQA - Österreichische Qualitätssicherungsagentur
  • AQAS - Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen
  • ASIIN - Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieur- wissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik
  • evalag - Evaluationsagentur Baden-Württemberg
  • FIBAA - Foundation for International Business Administration Accreditation
  • aaq - Schweizerische Agentur für Akkreditierung und Qualitätssicherung
  • ZEvA - Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover
Siehe auch: Zurück zur Liste