Das Projekt ist nexus ist seit dem 30. April 2020 abgeschlossen. Alle Informationen und Texte entsprechen dem Stand zum Projektende und werden nicht weiter aktualisiert.

Videos zu Good Practice-Beispielen kompetenzorientierter Prüfungsformate: Konzept, Perspektiven & Transfer

Julia Philipp, Ruhr-Universität Bochum

zum Poster

Abstract: Kompetenzorientierte Prüfungsformate werden an vielen Fakultäten erprobt, gehören zum Teil schon zum etablierten Angebot. Doch wie können innerhalb einer Hochschule Lehrende von den Erfahrungen der Kolleg*innen profitieren, ohne in den direkten Austausch zu treten oder jede Publikation zum Thema Lehre nach adaptierbaren Good practice-Beispielen zu durchforsten? Hier setzt das Video-Konzept der Hochschuldidaktik (HD) im Zentrum für Wissenschaftsdidaktik der Ruhr-Universität Bochum an. Gemeinsam mit Lehrenden werden kompetenzorientierte Prüfungsformen in kurzen Filmen vorgestellt (deutsch und englisch). Anhand von Leitfragen, die ein hohes Transferpotenzial bieten, stellen die Lehrenden „ihre“ Prüfung vor und benennen neben positiven Aspekten auch Herausforderungen bei der Umsetzung. Studierende geben ihre Rückmeldung zur Prüfungsform und schätzen ihren Kompetenzerwerb ein. Die Videos können sowohl über die Homepage der HD als auch über das Lehrportal der RUB abgerufen werden.

Auf dem Poster werden das Konzept der Filme, das Vorgehen bei der Suche nach Good practice-Beispielen und ein Ausblick gegeben. Die Videos können über QR-Codes bzw. eine Short-URL mit mobilen Endgeräten aufgerufen werden (Bring Your Own Device). Für den Abruf der Videos werden Kopfhörer mitgebracht, so dass sich die Teilnehmenden der Konferenz auch während des Posterwalks die aktuell drei Filme anschauen und anhören können. Sie sollen dazu angeregt werden zu diskutieren, welche weiteren Unterstützungsmöglichkeiten die HD Lehrenden bieten kann, damit Good practice-Beispiele publik gemacht und Transferpotenzial aufgezeigt werden kann – so dass nicht jede*r Lehrende das Rad neu erfinden muss, sondern (Erfahrungs-)Wissen nachhaltig gesichert werden kann.

Kontaktdaten:
Julia Philipp
Ruhr-Universität Bochum
Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
E-Mail: julia.philipprub.de
Tel: 02 34/ 322 74 89