Motivation

Motivation ist ein wesentlicher Faktor in der Lehre. Im Zusammenhang von Motivation und Lernen hat sich Unterscheidung zwischen intrinscher (Lernen aus Freude am Thema, bzw. am Lernen selbst) und extrinsischer Motivation (z.B. die Aussicht auf gute Noten, Lob oder Prestige) etabliert. In der Regel wirken intrinsische und extrinsische Faktoren zusammen. Motivationsförderliche Lehr- und Lern-Settings entstehen z.B. durch Förderung von Autonomie, Kompetenzerleben, soziale Einbindung der Studierenden, Begeisterung der Lehrenden, Verdeutlichung der Relevanz des Stoffes.

Siehe auch: Kategorien:

Zurück zur letzten Seite