Das Projekt nexus ist seit dem 30. April 2020 abgeschlossen. Alle Informationen und Texte entsprechen dem Stand zum Projektende und werden nicht weiter aktualisiert. Mit dem Themenbereich Anrechnung und Anerkennung befasst sich das aktuelle HRK-Projekt MODUS.

Fachhochschule Aachen

Praxisorientiert studieren: Projekt „Pro8“ an der FH Aachen

5. Februar 2013

In den Bachelorprogrammen der FH Aachen wird das Training von Soft Skills in verschiedenen Varianten realisiert. Einen neuen Weg beschritt im Wintersemester 2012/2013 der Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik mit dem semester-, fach- und hochschulübergreifend angelegten Projekt „Pro8“: Industriebetriebe stellen eine Aufgabe direkt aus der Praxis, Studierende müssen diese in konkurrierenden Teams innerhalb einer Woche lösen. Die Lösungsvorschläge werden präsentiert, der beste wird prämiert. „Pro8“ heißt dieses Projekt und stellt die Studierenden vor eine anspruchsvolle Aufgabe. Eine zusätzliche Herausforderung: Die Aufgabenstellung bleibt bis Projektstart vollkommen unbekannt, genauso wie die Zusammensetzung der einzelnen Teams.

In jedem Semester nehmen etwa 160 Studierende aus den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen, Mechatronik und Maschinenbau teil. Auch einige Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Schulen der Aachener Region stellen sich der Aufgabe. Jeweils ein Unternehmen sorgt für die praxisnahe Problemstellung.

Ein Ziel des Projekts ist es, die Teamfähigkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu schulen. „Wir teilen die Teilnehmer so auf, dass möglichst viele unterschiedliche Charaktere in einem Team vertreten sind“, sagt Prof. Dr. Martina Klocke, Projektleiterin von „Pro8“. Sozial-pädagogische Unterstützung erhalten die 20 Studierenden- und zwei Schülerteams von Master-Studierenden der Katholischen Fachhochschule, bei fachlichen Problemen helfen Bachelor- und Master-Studierende des Fachbereichs weiter. Die Teilnehmer lernen außerdem Präsentationstechniken kennen und bekommen einen Eindruck von der Bearbeitung realistischer Problemstellungen aus der Industrie.