Hochschule Magdeburg-Stendal

Mit Scouts leichter durchs Studium

16. Februar 2012

Für Studienanfänger stellt die Eingangsphase ins Studium einen Schritt in eine neue Welt dar: War bisher vieles klar geregelt, erscheint die Hochschulwelt unbekanntes Terrain. Mancher ist mit der  neuen Situation überfordert. An der Hochschule Magdeburg-Stendal helfen sogenannte Scouts und Campus-Spezialisten bei den ersten Schritten ins Studium.
Dabei handelt es sich um erfahrene Studierende, die den Neulingen den Weg durch das Hochschuldickicht weisen und den neuen Lern- und Lebensort zeigen können.

Die Scouts helfen schon vor Beginn des Studiums und stehen etwa bei Bewerbertagen Studieninteressierten zu Verfügung. So lassen sich viele Fragen klären, bevor der studentische Alltag beginnt.

Auf ihre Arbeit werden die studentischen Hilfskräfte unter anderem durch die Pressestelle, Studienberatung,  Rechenzentrum, Career Center oder Auslandsamt sowie die Fachbereiche vorbereitet. Anschließend agieren sie eigenständig. Auf dem Campus sind sie an einem Ansteckern und Umhängetaschen als "Scouts im Einsatz" erkennbar.

www.hochschulscout.de und www.hs-magdeburg.de/service/campus-spezialisten