Das Projekt ist nexus ist seit dem 30. April 2020 abgeschlossen. Alle Informationen und Texte entsprechen dem Stand zum Projektende und werden nicht weiter aktualisiert.

Universität Paderborn

lernPause – Austauschformat zum Thema E-Learning für Lehrende

7. November 2019

Die lernPause wurde 2010 als Kooperationsprojekt zwischen dem IMT (Zentrum für Informations- und Medientechnologien) und der Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik initiiert. Es handelt sich um ein niedrigschwelliges Austauschformat für Lehrende. Durch die Regelmäßigkeit, jeweils am zweiten Dienstag in der Vorlesungszeit, hat sich ein Netzwerk von interessierten Lehrenden gebildet, die häufig an der lernPause teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wer teilnehmen möchte kann dies spontan entscheiden.

Im Rahmen der lernPause wird mittags zu einer Suppe eingeladen. Dieser zwanglose Auftakt fördert die Vernetzung der verschiedenen Teilnehmenden und den informellen Austausch untereinander. Das Kernstück bildet der jeweilige Impulsvortrag von ca. 30 Minuten. In den Impulsen werden neue Entwicklungen im E-Learning, veränderte Rahmenbedingungen, neue Funktionen von dem an der Universität Paderborn genutzten Lernmanagementsystem oder Leuchtturmprojekte, z.B. durch Lehrpreis ausgezeichnete Lehrveranstaltungen, vorgestellt. Im Anschluss bleibt Zeit für Fragen und Diskussionen.

Aktuell kommen die Impulse aus der Universität Paderborn. Impulsgeber sind Lehrende der verschiedenen Fakultäten, Mitarbeitende von zentralen Einrichtungen wie der Bibliothek, dem IMT sowie der Stabsstelle, oder auch der Datenschutzbeauftragte. Somit entfallen Referentenkosten. Die eher als gering einzustufende Kosten für Verpflegung und Werbung teilen sich das IMT und die Stabsstelle.

Die lernPause hat sich in ihrem neunjährigen Bestehen als ein Format etabliert, das die Digitalisierung der Lehre voranbringt, denn es werden Innovationen vorgestellt, die von early adopters in der Lehre umgesetzt und durch die lernPause bekannt gemacht werden.

Das für die Organisation zuständige Team aus dem IMT und der Stabsstelle sucht mögliche Themen, spricht entsprechende Referenten an und bewirbt die Veranstaltung. Je nach Thema ist die lernPause verschieden stark nachgefragt. Ein Großteil der Impulsvorträge wird aufgezeichnet und auf dem Videoportal der Universität zur Verfüg gestellt.

Link: https://go.uni-paderborn.de/lernpause
Ansprechpartner:
Iris Neiske, E-Mail: iris.neiskeupb.de