Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Das hochschulweite Programm DigKom zur Förderung von digitalen Kompetenzen

3. September 2019

DigKom steht für das Hochschulzertifikat für Digitale Kompetenzen und ist ein vernetztes und strukturiertes Qualifizierungsprogramm mit dem Fokus auf die Vermittlung aktueller Themen und Trends aus Feldern der digitalen Kompetenzen, die Förderung der Selbstlernkompetenzen im digitalen Zeitalter sowie die Reflektion und Selbsteinschätzung der Kompetenzniveaus der Studierenden. Entstanden ist es in Folge verschiedener Vernetzungsveranstaltungen zwischen Lehrenden und Lernenden und deren Austausch über die Online-Plattform „Seeyou“ der THN zu digitalem Lehren und Lernen.

DigKom ist interdisziplinär angelegt, steht allen Studienrichtungen offen und ist in die Curricula der Studiengänge eingebunden. Durch ein modulares Baukastenkonzept belegen Studierende Lehrveranstaltungen und Workshops je nach Interesse und individuellem Bedarf. Die Teilnehmenden sind vernetzt, lernen mit- und voneinander. Ein internes Blog ermöglicht Austausch und die Veröffentlichung von Lernergebnissen. Im Abschlussworkshop präsentieren Teilnehmende das erworbene Wissen, reflektieren eigene Kompetenzniveaus und geben Impulse für die Hochschule und Programmentwicklung. An diesem Dialog nehmen der Vizepräsident für Studium und Lehre sowie Vertretungen des Service Lehren und Lernen und einzelner Fakultäten teil.

DigKom baut auf ein Netzwerk interner und externer Partner sowie auf eine internationale Partnerschaft. Ein Großteil der DigKom-Angebote wird von externen Experten durchgeführt.

DigKom ist in der Digitalisierungsstrategie der THN verankert und wird seit dem Wintersemester 17/18 umgesetzt. Das DigKom-Programm bietet eine große Vielfalt an Wissen, Kompetenzen und Erfahrungen über alle Studienrichtungen sowie Master- und Bachelor-Niveaus hinweg. Bis Ende des Sommersemesters 2019 nahmen über 230 Studierende aus allen zwölf Fakultäten an DigKom teil.

DigKom wurde im 2019 als „Hochschulperle des Monats“ vom Stifterverband ausgezeichnet.

Ansprechpartner:
Dr. Benjamin Zinger
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Service Lehren und Lernen
Postfach, 90121 Nürnberg   
+49 911 / 5880-4262
benjamin.zingerth-nuernberg.de

Thu Van Le Thi
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Service Lehren und Lernen
Postfach, 90121 Nürnberg
+49 911 / 5880-4237
thuvan.lethith-nuernberg.de 

Weitere Informationen unter www.th-nuernberg.de/digkom