Hochschule Heilbronn, Technik, Wirtschaft, Informatik

Content made by Students

12. November 2019

Lernen durch Lehren – Content made by Students ist ein Pilotprojekt, das als Kooperation zwischen dem eLearning & eAssement-Team und der Fakultät für International Business der Hochschule Heilbronn initiiert wurde. Studierende produzieren zu bestimmten Themenfeldern Videos, um Vorlesungsinhalte mithilfe praktischer Beispiele auf einfache Art zu erklären. Die so entstandenen Videos werden nach inhaltlichen und gestalterischen Vorgaben bewertet.

Zielsetzung des Projektes ist es den Lernen-durch-Lehren-Ansatz durch Videos weiter auszubauen. Themenfelder werden auf eine ganz neue Art kennengelernt und Studierende erlernen nebenbei den Umgang mit digitalen Medien. Die so entstandenen Videos stehen der Hochschule zur Verfügung und erweitern das Online-Angebot an digitalen Inhalten.

Als Pilotprojekte wurden die Vorlesungen Destinationsmarketing und Service Marketing ausgewählt. Die Studierenden konnten zwischen verschiedenen Marketing Oberthemen auswählen. Vorgabe war die Erstellung eines maximal 5-minütigen Videos, in dem die Inhalte anschaulich mit Beispielen versehen vorgestellt werden.

Um eine unmittelbare Integration in den Unterricht zu gewährleisten und für einen schnellen Einstieg ins Thema entwickelten wir einen Leitfaden für Studierende, in dem verschiedene Methoden zur Umsetzung von Videos vorgestellt werden. Unter anderem finden sich dort Tipps und Hinweise wie Videos mit dem Handy gelingen und welche Programme für die Erstellung und Bearbeitung des Videomaterials zur Verfügung stehen. Daneben unterstützt und berät das eLearning & eAssessment-Team auch die Lehrenden der Fakultät International Business vor und während der Durchführung.

Bisherige Erfahrungen des Pilotprojekts zeigen, dass die Studierenden mit großer Begeisterung mit digitalem Content arbeiten. Das Medium Video bietet einen besonders großen Freiraum bei der kreativen Ausgestaltung der Ideen, wodurch viele originelle Lehrvideos entstanden sind. Andererseits bietet der große Freiraum für manche Studierende auch Überforderungspotenzial. Durch den Leitfaden und beratende Gespräche konnte hier Abhilfe geschaffen werden.

Zukünftig wäre es wünschenswert, weitere solcher Kooperationen in den Hochschulalltag zu integrieren, um dauerhaft einen großen Pool an von Studierenden erstellten Videos aufzubauen. Eine permanente Integration in Lehrpläne wäre seitens des eLearning & eAssessment-Teams gewünscht.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.hs-heilbronn.de/elearning

Ansprechpartner:
Lisa-Marie Saft, Mail: lisa-marie.safths-heilbronn.de