Studierendenzentrierung

Bisher existiert keine allgemein anerkannte Definition der Studierendenzentrierung. Allerdings scheint Konsens über Studierendenzentrierung dahingehend zu bestehen, dass Lehrende den Lernprozess der Studierenden unterstützen und diese hin zu einem selbstständigen Lernen führen, wobei die Studierenden  mitverantwortlich für den Erfolg ihres Lernens sind. Bei der Umsetzung von studierenzentrierter Lehre werden vielfältige Methoden und Formate genutzt und kooperatives Lernen gefördert.


Weitere Informationen:
Fachgutachten „Kompetenz­orientierung in Lehre und Studium"
Informationen des Bologna-Sekretariats
Projekt "Time for Student-Centred Learning" der European Students' Union

Siehe auch: Kategorien: Zurück zur Liste