Berufsbildung

"Berufsbildung bezeichnet die Gesamtheit unterschiedlicher Maßnahmen bzw. Vorgehen zur beruflichen Ausbildung und Fortbildung. Von zentraler Bedeutung für das Rollenverständnis der Berufsbildung sind die damit unmittelbar verbundenen anerkannten Ausbildungsberufe und das duale Ausbildungssystem. Die heute übliche Verwendung des Begriffs schließt die akademischen Ausbildungsgänge aus. Durch die steigenden Ansprüche an individuelle Qualifikationen wird jedoch eine größere Durchlässigkeit zwischen akademischer und beruflicher Bildung immer wichtiger. Für die Hochschulen bedeutet dies vor allem auf beruflich Qualifizierte mit und ohne schulisch erworbener Hochschulzugangsberechtigung einzugehen und beruflich erworbene Kompetenzen auf den Studienverlauf anzurechnen."

Siehe auch: Kategorien: Zurück zur Liste