Beispiele und Konzepte

Konzepte und Beispiele für gute Praxis zur Gestaltung der Studieneingangsphase

Das Projekt nexus sammelt Konzepte und Beispiele für gute Praxis zur Gestaltung der Studieneingangsphase. Das können Angebote zum besseren Einstieg für beruflich qualifizierte Studierende sein,

Sie haben ein Konzept oder Praxisbeispiel aus dem Bereich, das Sie gerne vorstellen möchten? Sprechen Sie uns an: nexus(at)hrk.de

Beispiele und Konzepte

Schnupperstudium und Schulprojekte
08.09.2017

Schnupperstudium und Schulprojekte

Angebote zur Studienorientierung seitens Schulen und Hochschule leisten einen entscheidenden Beitrag zur Gestaltung des Überganges von der Schule zum Studium. Hierbei setzen das Schnupperstudium und d...

Mehr dazu
Kompetenzen des Wissenschaftlichen Arbeitens erwerben
08.09.2017

Kompetenzen des Wissenschaftlichen Arbeitens erwerben

Studierende müssen im Verlauf ihres Studiums verschiedene wissenschaftliche Arbeiten verfassen. Die HfWU unterstützt die Studierenden mit der Schreibberatung und Workshops zum Wissenschaftlichen Arbei...

Mehr dazu
Workshop-Reihe „Erfolgreich studieren – ohne Stress
08.09.2017

Workshop-Reihe „Erfolgreich studieren – ohne Stress

„Erfolgreich Studieren“ unterstützt Studierende der HfWU beim Übergang von der Schule zur Hochschule semesterbegleitend darin, alle auftauchenden Schwierigkeiten zu bewältigen.

Mehr dazu
PASST! – Passgenau Studieren in Ulm
07.09.2017

PASST! – Passgenau Studieren in Ulm

Im Projekt PASST! der Universität Ulm liegt das Hauptaugenmerk auf der Verbesserung der Studieneingangsphase. Maßgeschneiderte Angebote helfen, die fachliche Passung zu reflektieren, Selbstkompetenzen...

Mehr dazu
Themenfelder
Newsletter

Strahlend leuchtende Neuigkeiten zu den nexus-Themen im Newsletter.

Kontakt
Dr. Peter A. Zervakis

Projektkoordinator Inhalte, Referent Medizin und Gesundheitswissen- schaften

zervakisnospam-hrk.de

0049/(0)228/887-190

Kontaktdaten

Termine

29. September 2017
"Praxistaugliche Verfahren zur Evaluation von Lehre und Studium" an der Technischen Universität Braunschweig

6. Oktober 2017
"Monitoring: Ansätze zur Erhöhung des Studienerfolgs?" an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn