Beispiele und Konzepte

Konzepte und Beispiele für gute Praxis zur Gestaltung der Studieneingangsphase

Das Projekt nexus sammelt Konzepte und Beispiele für gute Praxis zur Gestaltung der Studieneingangsphase. Das können Angebote zum besseren Einstieg für beruflich qualifizierte Studierende sein,

Sie haben ein Konzept oder Praxisbeispiel aus dem Bereich, das Sie gerne vorstellen möchten? Sprechen Sie uns an: nexus(at)hrk.de

Beispiele und Konzepte

„MINT“ ausprobieren im Schülerlabor
22.11.2016

„MINT“ ausprobieren im Schülerlabor

In den Schülerlaboren der TH Köln können sich Schülerinnen und Schüler spielerisch und experimentell mit Lerninhalten der MINT-Fächer auseinandersetzen. Der Lernort Hochschule ergänzt den Schulunterri...

Mehr dazu
Mathematikunterstützung vor Studienbeginn und im Semester
31.08.2016

Mathematikunterstützung vor Studienbeginn und im Semester

Mit einer neu gestalteten Mathematikunterstützung will die TH Wildau besser auf entsprechenden Module im Studium vorbereiten. Die Maßnahmen sollen zu geringeren Durchfallquoten führen und die Durchläs...

Mehr dazu
E-Assessments zur Unterstützung des Selbststudiums
31.08.2016

E-Assessments zur Unterstützung des Selbststudiums

Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie baut die Technische Hochschule Wildau ein umfassendes E-Assessment-Angebot auf, welches von Self-Assessments für Studieninteressierte über semesterbegleitende T...

Mehr dazu
Themenfelder
Newsletter

Strahlend leuchtende Neuigkeiten zu den nexus-Themen im Newsletter.

Kontakt
Dr. Peter A. Zervakis

Projektkoordinator Inhalte, Referent Medizin und Gesundheitswissen- schaften

zervakisnospam-hrk.de

0049/(0)228/887-190

Kontaktdaten

Termine

26. Juni 2017
„Bildung und Kompetenzen für die digitale Gesellschaft und Arbeitswelt“ an der Hochschule München

3. und 4. Juli 2017
"Prüfungspraxis im Wandel" an der Hochschule Bremen