Impulspapier des Runden Tisches Medizin und Gesundheits­wissenschaften des Projekt nexus der HRK

nexus Handreichung
Interprofessionelles Lehren und Lernen in hochschulisch qualifizierten Gesundheits-
fachberufen und der Medizin  (06/2017)

- Kurze Version -
In den Bereichen „Beispiele und Perspektiven“ gekürzte Version.
Download: PDF (12 Seiten, 767 KB)

- Lange Version -
Download: PDF (20 Seiten, 904 KB)
Printausgabe: per Mail bestellen

 

 

Dokumente aus RT-Sitzungen

VIII. Sitzung - November 2018

Christoph Schiene, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur: Chancen und Herausforderungen der Akademisierung nicht-ärztlicher Gesundheitsberufe

Prof. Dr. Melita Grieshop, Evangelische Hochschule Berlin: Stand der Akademisierung des Hebammenberufs

VII. Sitzung - Dezember 2017

Dr. Jan Kiesewetter, Ludwig-Maximilians-Universität München: Führung in den Gesundheitsberufen

Dr. Konstantinos Dimitriadis, Ludwig-Maximilians-Universität München: Erfahrung mit Mentoring und Tutoring

VI. Sitzung - Juni 2017

Dr. Frank Wissing, Medizinischer Fakultätentag: Reformagenda der Politik: Masterplan Medizinstudium 2020

Prof. Dr. Jutta Räbiger, Alice Salomon Hochschule Berlin und Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG) e.V.: BMG-Richtlinien zur Evaluation von Modellstudiengängen für Gesundheitsfachberufe

Prof. Dr. Martin Fischer, Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin am Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München: Evidenz-Basierte Praxis in der Medizin: Schlaglichter und offene Fragen

Prof. Dr. Ursula Walkenhorst, Universität Osnabrück: Neuere Entwicklung in Studium und Lehre

V. Sitzung - Dezember 2016

Maria Lammerding-Köppel, Universität Tübingen: Interprofessionelles Dozententraining im Kompetenzzentrum Medizindidaktik BW

III. Sitzung - Dezember 2015

Dr. Adina Dreier, Uni Greifswald: Gemeinsames Lernen von Medizin-und Pflegestudierenden: Die Bildungsclusterstudie Greifswald/Neubrandenburg

Prof. Dr. Petra Hahn, Universität Freiburg: Longitudinaler Strang Interprofessionalität

Prof. Dr. Michael Ewers, Chaité Berlin: Studierfähigkeit und Wissenschaftlichkeit im Studium – Impulse

Prof. Dr. Harm Peters, Charité Berlin: Studierfähigkeit und Wissenschaftlichkeit im Studium – Erfahrungen aus der Medizin

II. Sitzung - Juli 2015

Prof. Dr. Thorsten Schäfer, Ruhr-Universität Bochum: Einstiegsportale in Medizinfakultäten

Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Stephan Letzel, Universitätsmedizin Mainz: Step by Step – Förderung und wissenschaftliche Begleitung der Qualifikationswege beruflich qualifizierter Studierender der Medizin

Prof. Dr. Martin Moers, Hochschule Osnabrück: Berufstalent +Plus+: Studierfähigkeit festigen, Studienerfolg unterstützen

Hadiye Ben-Karacobanim und Maria Lammerding-Köppel,
Universität Tübingen: Wirksamkeit des Lernportfolio-Studienpatenprogramms in der Studieneingangsphase