Technische Universität Hamburg

mytrack – Reflexion der eigenen Studiensituation

22. November 2018

Der mytrack ermöglicht individuelle Studienwege durch das Bachelorstudium an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Das Programm bietet den Studierenden einen individuellen Studienverlaufsplan, der sich an den Interessen und persönlich gesetzten Schwerpunkten der Studierenden orientiert und mit einer umfangreichen Diagnose zur Identifikation der individuellen Kompetenzförderbedarfe gespiegelt wird.

Strukturgebendes Element des mytrack ist eine online-gestützte Selbsteinschätzung („mytrack-Diagnose“) der Studierenden, die ihnen ein Feedback zu ihrer Studiensituation und ihrem Studienverhalten gibt. Im Zuge der qualitativen Entwicklung werden im Konzept des Programms folgende Programmpunkte in den Fokus gerückt:

  1. Diagnose zur Identifikation der individuellen Kompetenzförderbedarfe: Den Schwerpunkt der Diagnose bildet eine Selbsteinschätzung zur individuellen Studiensituation. Die Ergebnisse und daraus resultierende Empfehlungen werden individuell aufbereitet und den Studierenden per E-Mail zur Verfügung gestellt. So erhalten die Studierenden einen detaillierten Einblick in die eigene Studiensituation und das eigene Studienverhalten.
  2. Individuelle Beratung der Studierenden durch mytrack: Um die Studierenden in Anbetracht des Übergangs in die Hochschule und der Orientierung in der Studieneingangsphase zu unterstützen, wird eine individuelle Beratung auf Basis der Diagnose angeboten. Hierbei werden die Studierenden im Hinblick auf die Übernahme der Selbstverantwortung für das eigene Studium unterstützt und zielorientiert beraten.
  3. Individueller Studienverlaufsplan: Ziel der mytrack Beratung ist die Entwicklung eines individuellen Studienverlaufsplan, ergänzt durch Studienangebote der TUHH, die helfen, sich im Studium zurechtzufinden und Schlüsselkompetenzen fördern.

www.tuhh.de/mytrack