Justus-Liebig-Universität Gießen

Mit individuellem Studiencoaching zum Studienerfolg

20. August 2019

Nicht immer verläuft das Studium zur eigenen Zufriedenheit. Viele Studierendescheitern trotz ihrer Fähigkeiten, weil es ihnen an Zuversicht oder Motivation mangelt. Deshalb bietet die Justus-Liebig-Universität Gießen seit dem Wintersemester 2012/13 individuelle Coachings für Studierende an.

Die psychologischen Beratungen erfolgen anliegen-, ressourcen- und lösungsorientiert und sind kostenfrei und vertraulich. Die Beratungsstelle ist angesiedelt am Zentrum für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen. Hier werden die Studierenden bei der Entwicklung von Zielperspektiven und Lern- und Motivationsstrategien unterstützt. Die geschulten Beraterinnen helfen bei der Stärkung von Kompetenzen und Selbstwirksamkeit, entwickeln mit den Studierenden individuelle Lösungen und begleiten sie bei deren Umsetzung. Zudem können sich die Studierenden zu passenden Förderangeboten beraten lassen.

2017 und 2018 wurden so nahezu 500 Beratungen durchgeführt. Eine kontinuierliche Evaluation des Angebots sowie eine qualitative Begleitstudie zeigen positive Ergebnisse auf und dienen gleichzeitig zur Verbesserung des Angebots.

Ermöglicht wird das Studiencoaching durch das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Qualitätspakts Lehre geförderten Projekts „Einstieg mit Erfolg 2020: Gezielte Beratung – Individuelle Betreuung – Integrierte Lehre“. In dem bis 2020 laufenden Projekt geht es insbesondere darum, Studierenden durch differenzierte Lehr- und individuelle Beratungsangebote den Einstieg ins Studium zu erleichtern, Studienerfolg und -zufriedenheit zu erhöhen und damit mehr Studierenden zu einem erfolgreichen Studienabschluss zu verhelfen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter
www.uni-giessen.de/einstieg-mit-erfolg
www.uni-giessen.de/studiencoaching