Kiel

Was ist gute Lehre? Hochschuldidaktik im Spiegel der Fachkulturen - 5. Konferenz zur Qualität in der Lehre

Wie prägen fachkulturelle Einflüsse das Lehren und Lernen an Hochschulen? Was bedeuten diese Prägungen für die Weiterentwicklung von Studiengängen und Modulen? Wie wirken sie sich auf die Kooperation von Fachwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern und Hochschuldidaktikerinnen und -didaktern aus?

Die Keynote zum Konferenzauftakt hält Prof. em. Dr. Dr. h.c. Ludwig Huber von der Universität Bielefeld, der in seinem Vortrag einen Rück- und Ausblick auf die Fachkulturforschung in Deutschland vornehmen wird. Im anschließenden Symposium wird der Fokus auf neuere empirische Befunde gelegt, die Hinweise auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Fachkulturen ergeben. Den Kern der Konferenz stellen parallele Workshops dar, in denen das Leitthema unter anderem in Anlehnung an die von Kenneweg & Wunderlich (2017) vorgeschlagenen verschiedenen Zugänge zur didaktischen Arbeit in Fachkulturen bearbeitet wird.

Veranstalter Fachhochschule Kiel
Ort Fachhochschule Kiel
Adresse Audimax 24149 Kiel
Link www.fh-kiel.de/konferenz2019