Krefeld

Individualisierung von Studienverläufen - Perspektiven für Beratung, Lernen und Lehre

Zweite Konferenz des Projekts Studienverlaufsberatung und Peer Tutoring der Hochschule Niederrhein.

Call for Papers für die Tagung „Individualisierung von Studienverläufen – Perspektiven für Beratung, Lernen und Lehre.“ 
Einsendeschluss: 31.10.2017

Die Studienverlaufsberatung der HS Niederrhein lädt zur zweiten Konferenz des Projektes Peer Tutoring & Studienverlaufsberatung ein.

Zielgruppe: Hochschulmitarbeitende in Beratung, Lehre und Lernen, weitere Interessierte
 
Inhalt: Um Studierenden trotz heterogener Lebenssituation ein erfolgreiches Studium zu ermöglichen, sind Individualisierungsprozesse, z.B. des Studienverlaufs, notwendig. Eine Vielzahl von Förderprojekten und Stakeholdern an Hochschulen sind von diesen Entwicklungen betroffen: Die Lehrenden, die Beratungseinrichtungen und die Studierenden. Einzelprojekte und Netzwerke entwickeln Ansätze im gesamten Studienverlauf, von der Studieneingangsphase bis zum Übergang in den Beruf. Individuelle, eher informelle Lösungen werden ebenso entwickelt wie strukturelle Veränderungen.

Das QPL-Projekt Peer Tutoring und Studienverlaufsberatung bietet mit der Tagung ein Forum für alle Beteiligten, sich zu diesen Themen auszutauschen, zu vernetzen, gemeinsam zu arbeiten und Synergien zu entwickeln.

  •     Lernen
  •     Lehre
  •     Beratung
  •     Open Track

 
Während der Konferenz erwarten Sie die folgenden Formate:

  •     Keynotes
  •     Vortrag
  •     Workshop
  •     Show & Tell
  •     Poster
  •     Fuck-Up-Night
Veranstalter Hochschule Niederrhein
Ort Hochschule Niederrhein – Campus Krefeld Süd
Link https://www.hs-niederrhein.de/tagung-2018/