Hannover

Duale Masterstudiengänge: Mit welchen Konzepten kann es nach dem dualen Bachelorabschluss weitergehen?

Das Seminar setzt sich zum Ziel, anhand von Beispielen aus der Praxis aufzuzeigen, wie Hochschulen, Akademien und Betriebe diesen Wünschen der hochmotivierten und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachkommen können.

Dabei sollen die verschiedenen Interessenlagen von Hochschulen, Betrieben und Studierenden im Fokus stehen und wie diese Interessen für alle Seiten gewinnbringend zusammengeführt werden können.
Darüber hinaus sollen die Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer in Gruppen unterschiedliche Konzepte möglicher Wege zu einem Masterabschluss erarbeiten und diskutieren.

Die Veranstaltung eignet sich insbesondere für die Leitungsebene einer Hochschule oder Fakultät (Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten für Studium und Lehre, Dekaninnen und Dekane und Studiendekaninnen und Studiendekane und Fakultätsgeschäftsführerinnen und Fakultätsgeschäftsführer), für Akademien (Leitungsebene und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) aber auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus deren Partnerbetrieben, die für das duale Studium und das Personalmanagement verantwortlich sind und sich in Zu-kunft mit der Problematik Masterphase nach dem dualen Bachelorstudium beschäftigen müssen.

Veranstalter Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover
Ort Hannover
Adresse Lilienthalstraße 1, 30179 Hannover
Link http://www.zeva.org/veranstaltungen/anmeldung/