Webinare zu Transfervorhaben

24. Mai 2019

Bild: Pixabay

Die Koordinierungsstelle der Begleitforschung (KoBF) zum Bund-Länder-Programm "Qualitätspakt Lehre" (QPL) unterstützt seit 2015 die nachhaltige Wirkung und den Transfer der Ergebnisse der QPL-Begleitforschung in die Hochschulpraxis.

Seit Ende 2018 werden acht Projekte der Begleitforschung vom BMBF für den Transfer ihrer Projektergebnisse gefördert. KoBF unterstützt die projektspezifischen Transferaktivitäten u.a. durch die gemeinsame Durchführung von Webinaren, in denen die Inhalte und Erkenntnisse aus den Transfervorhaben praxisnah vermittelt werden.

Im Juni sind folgende vier Webinare geplant:

  • 6. Juni 2019, 12.30-13.30 Uhr Webinar von KETTI zum Thema „Wie können Tutorien Studierende der Informatik effektiv unterstützen?“
  • 24. Juni 2019, 14.30-15.30 Uhr, Webinar von WiGeMath zum Thema „Zur Gestaltung und Wirkung von Lernzentren in der Hochschulmathematik
  • 26. Juni 2019, 11.00-12.00 Uhr Webinar von ForschenLernen Transfer zum Thema „Mit einer strukturierten wissenschaftlichen Diskussion gegen Fake News?“
  • 27. Juni, 14.00-15.00 Uhr Webinar von EviG-FL zum Thema „Wann ist Forschendes Lernen effektiv? Und wie können die Forschungsergebnisse für die Hochschulpraxis nutzbar gemacht werden?“   

Die Webinarteilnahme ist von jedem Ort mit Internetanbindung – egal ob PC, Notebook, Tablet oder Smartphone – möglich. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Link zum Online-Meetingraum und können sich ca. 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn einloggen. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich hier über die Anmeldemaske für die einzelnen Webinare an: https://uol.de/c3l/kobf-webinare