Vodcasts zur Öffnung der Hochschulen

21. März 2018

Von der Frage „Warum sollten sich Hochschulen mit Lebenslangem Lernen beschäftigen?“ bis hin zur Erklärung des Unterschieds von Anrechnung und Anerkennung: Die wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen“ produziert zwei Vodcast-Reihen rund um die Öffnung der Hochschulen. In den kurzen Video-Podcasts stehen Expertinnen und Experten Rede und Antwort. Unterstützt werden sie durch Grafiken und Animationen.

Prof. Dr. Holger Burckhart, Prof. Dr. Anke Hanft und Prof. Dr. Ada Pellert beantworten in der bereits vollständig vorliegenden Vodcast-Reihe #1 essentielle Fragen zum Thema lebenslanges Lernen an Hochschulen. Sie wagen einen Blick in das Jahr 2040 und zeichnen ihr eigenes Bild der zukünftigen Hochschullandschaft.

In der Vodcast-Reihe #2, von der bisher zwei von vier Folgen erschienen sind, stellen sich Dr. Helmar Hanak, Dr. Wolfgang Müskens und Dr. Stephan Seger grundlegenden Fragen zum Thema Anrechnung und Anerkennung an Hochschulen.

www.offene-hochschulen.de