Detailansicht

Studiengangentwicklung –
von der Idee zum Curriculum

20. März 2017

Wenn ein bestehendes Studienangebot verändert oder um weitere Angebote ergänzt werden soll, mangelt es in der Regel nicht an Ideen, aber häufig an einer systematischen Vorgehensweise, um hieraus ein wettbewerbsfähiges Angebot zu entwickeln.


In der neuen Ausgabe der nexus impulse für die Praxis wird der Prozess einer Studiengangentwicklung von der Idee bis zu einem akkreditierungsfähigen Konzept an ausgewählten Beispielen aus verschiedenen Hochschulen dargestellt. Dazu werden unterschiedliche Maßnahmen und Schritte zur gezielten Entwicklung mit daran beteiligten Akteuren beschrieben.


Download: PDF (12 Seiten, 1,2 MB)
Printausgabe: per Mail bestellen


Alle Ausgaben der nexus impulse für die Praxis finden Sie unter www.hrk-nexus.de/impulse

Themenfelder
Newsletter

Strahlend leuchtende Neuigkeiten zu den nexus-Themen im Newsletter.

Termine

 11. April 2017
„20 Jahre Lissabon-Konvention: Quo vadis Anerkennung?“ an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

26. Juni 2017
„Bildung und Kompetenzen für die digitale Gesellschaft und Arbeitswelt“ an der Hochschule München

3. und 4. Juli 2017
"Prüfungspraxis im Wandel" an der Hochschule Bremen