Ausschreibung Dachprogramm "Lehre hoch N"

27. September 2018

Das Bündnis Lehre fördert die Zusammenarbeit von Personen aus der Lehre, der Hochschulleitung, der Didaktik und dem Management. Für das Lehren-Dachprogramm 2019 werden im Rahmen einer Ausschreibung jetzt 32 Teilnahmeplätze vergeben.  

Das zum siebten Mal ausgeschriebene Programm führt Akteure zusammen, die Studium und Lehre über die eigene Lehrveranstaltung hinaus gestalten und als Multiplikatoren fungieren. Lehren gibt den Personen, Projekten und Ideen ein Forum und begleitet sie für den Zeitraum eines Jahres. In fünf Workshops bilden gegenseitige Beratung, Simulationen und Perspektivwechsel die methodischen Grundelemente. Aus der bereits bestehenden „Community of Professionals“ — dem aktiven Netzwerk der Ehemaligen — erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Ansprechperson.

Teilnehmen können

  • Professorinnen/Professoren, die sich in Forschung und Lehre profiliert haben
  • Vertreter/innen aus der Hochschulleitung und aus leitenden Funktionen im Bereich Studium und Lehre
  • Vertreter/innen aus Hochschuldidaktik/QM lehrbezogener Entwicklung

Interessentinnen und Interessenten können sich bis 21. November 2018 mit einem Projekt zur Entwicklung der Lehre an der eigenen Hochschule entweder selbst bewerben oder werden vom Präsidium der Hochschule vorgeschlagen. 

Kontakt und Informationen: https://lehrehochn.de/ausschreibung/