82 Prozent aller Studiengänge führen zu Bachelor oder Master

30. November 2010

Laut HRK immatrikulieren sich über drei Viertel (77 Prozent) aller Erstsemester in einem der mittlerweile 11.549 Bachelor- und Masterstudiengänge. Knapp 53 Prozent der Studierenden an deutschen Hochschulen studieren in den neuen Studiengängen. Der Anteil der Absolventinnen und Absolventen, die in der gestuften Struktur studiert haben, liegt mittlerweile bei rund 30 Prozent.

Die HRK-Publikation basiert auf den von den Hochschulen gepflegten Daten des HRK-Hochschulkompasses, der Online-Datenbank für Studienmöglichkeiten, sowie den Daten des Statistischen Bundesamtes.